Der Lemonaid & ChariTea e.V. unterstützt in Lateinamerika aktuell fünf Sozialprojekte. Eins davon in Mexiko, das interkulturelle Institut Ñöñho und vier weitere Projekte in Paraguay: den Kinderhort “Ñande Rekoha”, die biologische Landwirtschaftsschule San Juan, ein landesweites Projekt zur Förderung von finanzieller Inklusion für Menschen mit visueller Behinderung und ein Berufausbildungsprogramm.

Eine Ampel gegen Armut

Ein Ort zur Entfaltung – Unser Raum

Tijiohtli – Kulturelle Bindung fördert nachhaltige Lebensweise

Berufliche Weiterbildung – TECHO bietet neue Perspektiven

Mikrokredite für eine soziale Ökonomie in Argentinien

Verbesserung der Produktionsbedingungen für Kleinbäuer*innen im ländlichen Argentinien

Rotes Licht für Armut – Fundación Paraguaya lebt finanzielle Inklusion

Kurzfilm – Die ökologische Landwirtschaftschule San Juan

Kurzfilm über den Kinderhort Ñande Rekoha in Paraguay

Engagement für Mexiko

Verdopplungsaktion der Bio Company

Oh wie schön ist Paraguay!?

Filmische Eindrücke aus Mexiko

Interkulturelles Institut Ñöñho, Mexiko

Ökologische Landwirtschaftsschule San Juan, Paraguay

Kinderhort

Projektreise Mexiko

Stellingen goes México

Paraguay – ein Land der Frauen

Reisebericht 2015: Institut Intercultural Ñöñho